Polaroid ist tot! Lang lebe PolaPremium!

nachrichten.t-online.de meldet: "Ein mutmaßlicher Milliarden-Betrug hat Polaroid in die Insolvenz getrieben. So soll der Mehrheitsaktionär Tom Petters Anleger um rund zwei Milliarden US-Dollar geprellt haben. Deshalb sucht der amerikanische Foto-Spezialist Schutz in einem Insolvenzverfahren. Dabei ähnelt der Fall dem Schneeballsystem der Börsenikone Bernard L. Madoff, der mit seinem Schwindel Anleger um 50 Milliarden US-Dollar brachte." (Lesen Sie hier alles darüber).

Verzagen Sie nicht, die Rettung ist da! Und zwar ganz nah!
polapremium polaroid

The new home of Instant Photography

Proudly we present a carefully selected number of outstanding Polaroid tools and pictures to celebrate 60 years of a unique invention.Intensively supported by the Polaroid corporation, PolaPremium will suprise you with nothing less than the most artistic compilation of different film formats, cameras, accessories and books in Polaroid history, many of them exclusively produced for this unique new platform. Ready to change the history of instant photography.Starting with just a small selection of very rare and "most desired" materials we are very much looking forward to introducing more PolaPremium specials on a weekly basis.


Reinschauen - zugreifen - fotografieren!
|

Auktionshighlights im Westlicht

Die 14. WestLicht Photographica Auction ist erfolgreich abgeschlossen!

Die Auktions-Highlights waren zwei fotohistorisch bedeutsamen Detektivkameras, die jeweils zu Rekordpreisen versteigert wurden: die einzigartige 'Scovill & Adams' Buchkamera (48.600 Euro) und die 'Escopette’ von Albert Darier (51.000 Euro).

buch




Sehr stark beboten wurden auch die Leica Lose – die Highlights waren dabei ein Leicaflex Prototyp (22.800 Euro), eine schwarze Leica IIIg, die für die schwedische Armee hergestellt wurde (15.600 Euro), die MP Chrom Nr. MP-171 (19.800 Euro) und die Leica I Mod.A Elmax Nr. 727 (13.200 Euro). 98% der Leitz Artikel wurden verkauft und sehr oft wurde der Schätzwert beträchtlich überboten.



Hohe Zuschläge bekamen auch die handverlesenen japanischen Kameras, von denen einige Rekordpreise erzielen konnten. Unter anderen eine beinahe neuwertige Nicca Snider 35 die für 8.400 Euro den Zuschlag erhielt und eine sehr seltene erste Version der Nikon S2 mit Schwarzlack-Finish für 13.200 Euro. Bei den Objektiven waren das legendäre Reflex-Nikkor 6.3/100cm (19.200 Euro) und das sehr gesuchte Konishiroku Hexanon 1.2/60mm (7.200 Euro) die absoluten Highlights.

Sehr gute Ergebnisse brachten auch zwei klassische Zeiss-Kameras aus den 1930/40er Jahren: Zum einen die extrem seltene und wunderschön erhaltene Elfenbein-Ausführung der Jena Contax (11.400 Euro), zum anderen eine überkomplette und atemberaubende Contaflex TLR Ausrüstung, die in so einer Vollständigkeit davor noch nie angeboten wurde (13.200 Euro).

WestLicht Photographica Auction, Westbahnstrasse 40,1070 Wien
|

Polaroid ist tot! Lang lebe Polaroid!

tomy sofort bild kamera xiao

Da schau her: Der japanische Spielzeughersteller Tomy hat mit dem 5 Megapixel Modell “Xiao” eine Digitalkamera mit eingebautem Sofort-Bild-Drucker entwickelt. Für umgerechnet EUR 280 soll das gute Stück nun in Serie gehen.

Die Druckzeit der etwa 5×8 cm kleinen Bilder beträgt nach Angaben des Herstellers gerade einmal 45 Sekunden - bei einer Auflösung von etwas mehr als 300dpi. Die Kamera kommt dabei gänzlich ohne Tinte aus. Das Druckerpapier enthält Farbkristalle, die - gesteuert durch Wärme - sichtbar werden. Die Technologie stammt vom Unternehmen Zink Imaging (Zero Ink = Null Tinte).

Das Modell „XIAO“ ist klein (150mm x 75mm x 25mm) und wiegt nur knappe 300 Gramm. 5 Megapixel, ein 4-fach Zoom, ein 2.48 inch LCD Bildschirm, SD/SDHC, und der eingebaute Thermo Drucker. Dieser Drucker verwendet tintenfreies Papier, welches Farbkristalle enthält. Tomy rechnet mit einem Verkauf in Europa ab Mai 2009 und peilt 180.000 verkaufte Exemplare an. (Quelle: diginfo.tv)

Das Video der Präsentation erklärt alles.... (Klicken Sie auf das Bild oben).
|

Neues fürs iPhone sieht alt aus...

iphone

CameraBag: Diese Software ermöglicht es, in völlig neuen "alten" Stilen mit dem iPhone zu fotografieren. Aber lesen Sie selbst...(mehr)

CameraBag is simple and intuitive, with a minimal interface. Just take a new photo or choose one from your library, swipe between camera styles, and save any you like. If you want more control, an options panel is available for camera behavior, image size, cropping and border effects, and more.


The cameras included in CameraBag:
-"Helga" - A square-format toy camera feel with washed-out highlights and old-school vignetting.
-"1974" - This is your father's camera. Faded, tinted, and hip.
-"Lolo" - Shoot from the hip and take life as it comes with vibrant, colorful shots.
-"Cinema" - Dramatic, moody, wide-screen stills from the movie of your life.
-"1962" - Dynamic black and whites from the photojournalists of a bygone era.
-"Ansel" - Smooth gradation from black to white.
-"Infrared" - Simulation of the popular landscape photography technique.

Sollte jemand das Programm schon ausprobiert haben, dann will ich es sehen! Schicken Sie bitte das Bild an fotostrada ! Danke.
|

Digitaler Bildmarkt wächst weiter!

fotointern schweiz meldet dies aus der Fotobranche:

Der weltweite Markt rund um die digitale Fotografie soll bis ins Jahr 2013 jährlich 8.3% wachsen. Unterschieden werden in der Studie des amerikanischen Marktforschers BCC Research die beiden Bereiche Produkte und Anwendungen, wobei der zweite deutlich stärker zulegen soll.Der globale Markt für Technologien rund um die Digitalfotografie beträgt im laufenden Jahr ca. 155 Milliarden US-Dollar (gemäss BCC Research). Im Jahr 2007 umfasste dieser 136.7 Milliarden und bis ins Jahr 2013 wird ein beachtliches Marktvolumen von ca. 230 Milliarden US-Dollar erwartet.


Mehr davon hier...
|

Vor dem ersten Schrei kommt das Klick...

fujy film commercial


Viel Klick & Spaß!

Herzlichen Dank an Florian S. vom Hi-Tech Fotolabor cyberlab.at für diesen Tipp!
|

Nikon zu Schnäppchenpreisen!

gfw photo publishing gibt bekannt... und warnt!

ACHTUNG - ACHTUNG!
Grauimporte: Nikon greift durch

In der Vergangenheit wurden vermehrt hochwertige Nikon Produkte vornehmlich im Internet zu „Schnäppchenpreisen“ angeboten. Da es sich dabei häufig um Grauimporte handelt, die gegen geltendes Recht verstoßen, hat Nikon jetzt ein Maßnahmenpakt verabschiedet: Lesen Sie HIER weiter...
|

Gruseliges zu Halloween.. HDR Portraits

GRUSEL, GRUSEL....
hdr

Die HDR-Technik (= Bild mit hohem Dynamikumfang, mehr dazu bei wikipedia.de) hilft, ein ganz normales, 08-15-Foto in ein spannendes, gruseliges Bild zu verwandeln. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie sich dieses Video von deke.com an. Wenn Sie es wagen ... ;-)

31. Oktober: Happy Halloween! Oder: Gewinnbringenden Weltspartag! Gesegneten Reformationstag! Alles Gute zum Wolfgangstag! Happy Samhain! Feliz Dia de los Muertos!
|

Was sich in den Schubladen findet...

kodak ek100
Kodaks Antwort auf Polaroids Marktpräsenz, die EK100, wurde im Jahr 1977 vorgestellt. Nach 9 Jahren am Markt, verlor Kodak jedoch den rechtlichen Kampf um die Filme gegen Polaroid und wurde gezwungen, die Produktion zu stoppen. 16 Millionen Kameras waren somit ohne Film!

Aber offensichtlich liegen in den Schubladen der Menschen noch so einiges herum, denn dieser italienische Fotograf fand eine Doppelpackung des Kodak Instantfilms aus dem Jahre 1991 (räumen die Leute eigentlich nie ihre Laden auf?) und das sind Michele M. Ferrarios Bilder!

|

Alle sind dort - Photoshop Convention in München

photoshop convention 2008 münchen



Ob Digitalfotograf oder Profi in der Druckvorstufe, ob Gestalter oder High End EBV-ler in der Agentur – die zweite deutsche Photoshop Convention vom 06. - 07. November 2008 in München bringt Ihnen neues Praxiswissen für Ihren Arbeitsalltag.



Mehr als nur ein Photoshop-Seminar:

Fachlicher Austausch auf höchstem Niveau, ein attraktives Rahmenprogramm mit Round Table sowie eine interessante Fachmesse in einer außergewöhnlichen Location warten auf Sie. Melden Sie sich jetzt an - für die größte deutsche Photoshop-Veranstaltung.

Und wenn Sie die Themen auch 'hands-on' vertiefen wollen, dann buchen Sie einfach im Anschluß an den Kongress einen der 10 optionalen Workshops am Samstag, 08.11.2008.
HIER gibt´s die Infos dazu! Gute Reise...
|

Fotografen aller Welt, strömt herbei...

photokina köln 2008
Jetzt geht´s los: Darauf haben wir alle 2 Jahre gewartet - und jetzt ist sie endlich eröffnet: die Photokina. Hier gibt´s die ersten Impressionen dazu - Videos, Interviews, Bilder, und und und..
Einfach
HIER reinklicken - bequemer geht der Messebesuch nicht ;-)

lomowall lomography


Im Bild: Lomo präsentiert die größte LomoWall der Welt mit unfassbaren 100.000 Bildern der weltweiten Community!



"The Future is Analogue" ist das Motto der Lomografen mit ihrem interesanten Workshop Programm!

Außerdem wird gemunkelt, daß Lomo auf der Photokina zwei Weltneuheiten präsentieren wird - aber pssst - Top Secret!
www.lomography.com



|

Der "Blaue Wachhund" paßt auf...

Wie schützt man seine Fotoausrüstung bei einem Termin? Man sperrt sie in ein Büro ein. Man schielt mit einem Auge ständig hin zur kompletten Ausrüstung. Man schleppt sie die ganze Zeit mit sich herum. Oder man nimmt gar keine mit - das Handy tut´s ja auch...

Da das alles natürlich keine Profi-Lösungen sind, ist das hier vielleicht eine gute Idee für Fotografen. Der Schweizer Jungunternehmer Ralph Rimet hat dieses interessante Produkt entwickelt und nun ist es marktreif:
blue watch dog secu 4

BlueWatchDog hat die Grösse einer Kreditkarte und kann diskret an Gepäckstücken wie Fototaschen angebracht werden. Werden Chip und Tasche bewegt, erfolgt die Alarmierung über das Handy.
Erhältlich über www.secu4.ch. Man kann im Internet-Shop testen, ob BlueWatchDog zum Handy kompatibel ist (Preis ca. € 80,-).
|

Sexy Subaru - PhotoShooting für jeden!

Subaru, der größte Hersteller von Allradantriebs-PKW, ist erfolgreich!
Und jetzt sogar sexy... und witzig ;-)
Endlich haben ALLE Fotografen die Chance, bei einem Photoshooting dabei zu sein.
Probieren Sie´s aus - viel Spaß dabei!

subaru
Klicken Sie auf das Bild und schon kann es losgehen.

Wir danken dem Wiener Fotografen Daniel K. Gebhart für das Aufstöbern dieser witzigen Meldung aus der Welt der Fotografie!
|

Flowers für Kate - Video von Nick Knight


flowers
(Klicken Sie auf das Bild und das Video startet)

Der Brite Nick Knight zählt zu den bedeutendsten Modefotografen der Welt und hat bereits Kampagnen für Christian Dior, Swarovski und Calvin Klein gestaltet. Er hat einen innovativen Kurzfilm mit dem Titel ‚Bloom‘ gedreht und die Fotos in diesem Film, in dem mit Kate Moss mitwirkt, entstanden mit 30 Canon EOS 5D, die alle auf einer runden Spezialkonstruktion befestigt waren. Jede Kamera war mit einem Canon Objektiv EF 24-105mm ausgestattet.

Die von dem renommierten Unternehmen Glassworks gefertigte Konstruktion mit einem Durchmesser von sechs Metern ermöglichte Knight die Anwendung des so genannten ‚Time-Slice-Verfahrens‘: Alle 30 Kameras waren zentral auf das Motiv gerichtet und wurden gleichzeitig ausgelöst. Anschließend wurden die Bilder sortiert, bearbeitet und mit verschiedenen abstrakten Blumenmotiven kombiniert. Der Soundtrack des Films besteht aus der Rezitation eines Gedichtes, das speziell für diesen Anlass vom Londoner Lyriker Roddy Lumsden verfasst und von Kate Moss gelesen wurde.

„Mit diesem Shooting wollte ich einen neuen Weg kreieren, um aktuelle Mode der Saison zu präsentieren”, erklärte Nick Knight. „Viele Kleidungsstücke hatten einen stark floralen Charakter, und das lieferte die Inspiration für diesen Film. Er ist sehr abstrakt, vermittelt aber dennoch einen sehr organischen Eindruck.”
|

101 Photoshop Tipps

Heute beginnt die 10. Photoshop World in Las Vegas, die weltweit größte Messe über Photoshop. Hier erfahren Sie alle News zu Adobe, Photoshop Lightroom und InDesign... Wer nicht hinfahren will/kann/darf, sollte sich dieses Video zu Photoshop ansehen:

DAS ist einfach toll! Auch für Technik-Dummys... So schnell hat noch nie jemand erklärt. So flott haben Sie noch nie gelernt. So rasch werden Sie nie wieder zuhören (können). Viel Spaß bei Dekes 101 Tipps für Photoshop. Klick the picture and off you go!

deke
|

Kamera für Blinde - derzeit noch ein Prototyp

touch sight camera for the blind

Diese Idee ist wirklich einzigartig! Mit der digitalen Kamera "Touch Sight" werden beim Fotografieren für 3 Sekunden Geräusche und Töne aufgenommen. Danach können diese "BIlder" angesehen werden, zwar nicht auf einem LCD Display, sondern auf einem Braille display, wo ein 3-dimensionales Bild enstanden ist. Man begreift also das Bild - Touch Sight.

Lesen Sie dazu Statement vom Designer Chueh Lee bei Samsung China:

"Touch Sight is a revolutionary digital camera designed for visually impaired people. Simple features make it easy to use, including a unique feature which records sound for three seconds after pressing the shutter button. The user can then use the sound as reference when reviewing and managing the photos. Touch Sight does not have an LCD but instead has a lightweight, flexible Braille display sheet which displays a 3D image by embossing the surface, allowing the user to touch their photo. The sound file and picture document combine to become a touchable photo that is saved in the device and can be uploaded to share with others–and downloaded to other Touch Sight cameras.”

HIer ist der komplette Text dazu und noch mehr Produktfotos!
|

Seufz... eine Pocketkamera!

kodak pocketkamera

Meine erste war eine "Kodak", so eine wie auf der Website von www.kameramuseum.de. Sie kostete 800,- Schilling (wer´s noch kennt; heute sind das rund €58,-) und ich hatte wirklich lange darauf gespart. Und dann war sie da: wunderbar! Sie lag in einer Hartplastikschachtel und wurde wirklich nur zu speziellen Festtagen heraus- und mitgenommen: zum Schulausflug auf die Rax, in den Urlaub nach Schweden, zur Wanderung rund um den Neusiedler See...

Lesen Sie doch HIER, was noch andere Schwärmer - in diesem Fall Dirk Bongardt vom Spiegel online - zu dieser und ähnlichen Pocketkameras sagen.
Pocketkameras - das Wort ist ja auch ganz verschwunden, oder? Und Filme - Sie erinnern sich noch daran? Und erst die Würfelblitze...!
|

Apple vertraut CANCOM a+d IT Solutions

Für die Apple User unter den Fotografen interessant!

Als autorisierter Vertriebspartner von Apple ist CANCOM bereits seit Jahren die Nummer 1 im europaweiten Verkauf von Apple-Produkten im professionellen geschäftlichen Kundenumfeld. Nun wird die CANCOM a+d IT Solutions GmbH ab sofort nicht nur den Vertrieb von Apple-Geräten, sondern österreichweit auch alle Service- und Reparaturleistungen übernehmen. Dies ist vor allem durch die jahrelange gute Erfahrung der CANCOM Computersysteme GmbH im Bereich Apple Service und einem umfassenden Service Schulungsprogramm der Techniker von CANCOM a+d IT solutions auf Apple-Geräten möglich.

can com apple österreich
Service-Leistungen für Apple-Produkte (Standgeräte, Notebooks, Server, Raids, iPods) – unabhängig davon, wo sie gekauft wurden - können in jeder der CANCOM a+d IT Solutions-Niederlassungen in allen wichtigen Ballungsgebieten Österreichs in Anspruch genommen werden. Die Vorteile: Es gibt immer einen direkten und kompetenten Ansprechpartner vor Ort, garantiert durch ein dichtes Servicenetz. Die Reparatur vor Ort (auch im Unternehmen) ermöglicht zusätzlich eine raschere Abwicklung.
Lesen Sie HIER den kompletten Text.
|

fotoK-Lehrgang: Informationsabende

fotok wien lehrgang künstlerische fotografie
fotoK bietet, jeweils mit Beginn im Oktober, einen dreijährigen Lehrgang für künstlerische Fotografie an.
Im Mittelpunkt des Lehrgangs steht die Anwendung von Fotografie als künstlerisches Medium. Den StudentInnen wird im Rahmen der Ausbildung ein Umfeld geboten, das eine theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Medium ermöglicht und die Produktion und Veröffentlichung von individuellen künstlerischen Arbeiten zum Ziel hat. Der Lehrgang versteht sich als Basis für eine professionelle Laufbahn als (Foto-)KünstlerIn.
Die Zielgruppe sind Personen, die eine grundlegende Ausbildung im Bereich künstlerischer Fotografie suchen und an Künstler, die sich im Bereich Fotografie weiterentwickeln wollen. Durch eine sehr flexible Infrastruktur ist es möglich, den Lehrgang auch neben einem Beruf oder einem Studium zu absolvieren.

Infoabende: Montag, 1.9.2008, 18-20h und Montag, 22.9.2008, 18-20h
im fotoK, Grangasse 5, 1150 Wien

Am 06. Oktober 2008 startet wieder ein neuer Jahrgang des dreijährigen Jahrgangs für Fotografie. Zu diesem gibt es an den beiden Abenden eine Informationsveranstaltung, die sich an interessierte Personen wendet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Lehrgang unter: www.fotok.at
|

NIKON: Flagship Store in Wien - United Camera

unitedcamera

United Camera, vormals United Photography, eröffnet den ersten Nikon Flagship Store Österreichs, am Standort des traditionellen Orator Shops, in Wien-Neubau.

„Der Nikon Flagship Store ist ein Fachgeschäft auf traditionellem Boden. An dieser Stelle handelt man schon seit dem Jahr 1847 mit Kameras. Neu ist aber das Konzept: Mit Nikon haben wir einen starken Fachhandels-Partner, der durch ein umfassendes Sortiment eine riesige Vielfalt und Auswahl bietet. Diese kombinieren wir mit der professionellen Fachberatung durch unser Profi Team zu einer neuen Erlebniswelt der modernen Fotografie. Gleichzeitig laden unsere Angebote aus dem Bereich der analogen Fotografie sowie Second-Hand-Produkte zum Stöbern ein“, so Gerhard Heyduck, Geschäftsführer von United Camera.

Der neue Flagship Store wird mit einem Fest aus der Taufe gehoben und am Mittwoch, dem 20. August, wird ab 19 Uhr groß gefeiert - in der Westbahnstrasse 23, im 7. Bezirk!
|

Nikon versus Canon - Wer wird siegen?

olympus
© Michael Kappeler/AFP/DDP (gesehen auf Stern.de, "Die besten Fotos der Spiele")

Es ist ein hartes Match: Schwarz gegen Weiß. Die Sportart heißt aber nicht laufen, springen, schwimmen oder radfahren, sondern fotografieren. Sah man früher fast nur die weißen Objektive der Canon-Kameras bei Sportevents, hat Nikon nun sehr aufgeholt. Es ist wohl die immer größer werdende Popularität der Nikons wie z.B. die Nikon D3, die auch dazu beiträgt.
Lesen Sie den Artikel dazu auf pdn online!

|

Erfinder der Digitalkamera Steven J. Sasson geehrt

Steven J. Sasson

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt als ihre höchste Auszeichnung den Kulturpreis 2008 an Steven J. Sasson, den Erfinder der Digitalkamera. Seine revolutionäre Idee eröffnete der Photographie bis heute entscheidend neue Perspektiven und Anwendungen.
„Seine wegweisende Erfindung markiert einen Epochenwechsel im Umgang mit dem technischen Bild unserer Zeit“, fasst Professor Gottfried Jäger (DGPh), der die Laudatio halten wird, die bahnbrechende Leistung des Kulturpreisträgers 2008 der DGPh zusammen. Die Preisverleihung findet während der photokina am 27. September um 18 Uhr im Kristallsaal des Congress-Centrum Ost der Kölnmesse statt. Hier finden Sie weitere Informationen der DGPh über den Kulturpreis!
|