Lasst euch was vorlesen!

fotostrada hat da noch einen Tipp für fotoaffine Menschen mit Hang zu Thomas Bernhard, die sich gerne was von einem wunderbaren Schauspiel-Profi vorlesen lassen:

joachim meyerhoff liest im westlicht wien thomas bernhardjoachim meyerhoff liest thomas bernhard
© Reinhard Werner

WestLicht, Schauplatz für Fotografie, 1070 Wien, Westbahnstrasse 40

12 € im Vorverkauf
15 € an der Abendkasse ab 19h

Karten können bei Lisa Riebenbauer (riebenbauer@westlicht.com, 522 66 36 67) reserviert oder während unserer Öffnungszeiten am Front Desk gekauft werden.

P.S. Die Ausstellung „Das führt alles zu nix - Thomas Bernhard: Fotografien von Sepp Dreisinger“ ist an diesem Abend.

Joachim Meyerhoff, geboren 1967 in Homburg/Saar, aufgewachsen in Schleswig, hatte nach seinem Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule Engagements in Kassel, Bielefeld, Dortmund und Köln. 2001 wurde er Ensemblemitglied am Maxim Gorki Theater Berlin, wo er auch Regie führte. Er wechselte 2002 ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg und ist seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. 2007 wurde er zum Schauspieler des Jahres gewählt. In seinem sechsteiligen Zyklus Alle Toten fliegen hoch trat er als Erzähler auf die Bühne und wurde zum Theatertreffen 2009 eingeladen. Aus diesem Bühnenprojekt hat Joachim Meyerhoff außerdem seinen ersten Roman entwickelt, der kürzlich bei Kiepenheuer & Witsch erschienen ist.
|