Shootsac is here (naja in Deutschland)

Heute erreicht mich ein freundliches email von Britta Hahnebeck mit spannenden News - für alle Fotografinnen! Kein großes "I", weil wirklich nur die Damen gemeint sind ;-)
Die
photoqueen.de vertreibt (unter anderem) fotostradas Liebslingstaschen von SHOOTSAC: Schick, praktisch, kameraschützend, super! Gemacht von einer Fotografin für Fotografinnen, die auch beim Arbeiten gut aussehen wollen. P.S. Auch heuer kommt Weihnachten wieder...

photoqueen camera bags

Seit ungefähr 20 Jahren, als ich meine erste Kamera bekam, habe ich mich immer wieder gefragt, warum handelsübliche Kamerataschen offensichtlich nur von Männern designt werden - schön praktisch und hübsch HÄSSLICH!

Daher habe ich meine Kamera von jeher in Handtaschen transportiert, die meinem Style-Empfinden entsprachen, allerdings mit dem Kompromiss, dass die Kamera nie richtig geschützt war.

Aber diese Zeiten sind vorbei! Endlich gibt es Kamerataschen von der Fotografin Kelly Moore aus den USA für Fotografen mit Stil entwickelt, nicht nur funktional, sondern auch wunderschön.

Es gibt sie in verschiedenen modernen Designs und Farben. Das heißt, ab jetzt muss man sich mit seiner Kameratasche nicht mehr verstecken.
Außerdem ist es von Vorteil, dass man nicht sofort erkennen kann, dass sich in der Tasche eine teure Kamera befindet.

Neu hinzugekommen sind jetzt die Objektivtaschen von Shootsac. Super weiche Neoprentaschen, die ein schnelles und unkomplizertes Wechseln der Objektive zulassen.

shootsac bags photographer camerabags
|