Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg

Spannendes Programm in Salzburg - der Tipp für den Sommer!

summeracademy salzburg
Die älteste europäische Sommerakademie

Die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg , 1953 von Oskar Kokoschka als Schule des Sehens gegründet, ist die älteste ihrer Art in Europa.

Zwei Grundsätze sind es, denen die Sommerakademie bis heute treu geblieben ist: die Internationalität der Lehrenden und der KursteilnehmerInnen und das gemeinsame Studium von professionellen KünstlerInnen, Kunststudierenden und Kunstinteressierten.

Vielfalt, Niveau, Internationalität und Vielsprachigkeit im wortwörtlichen Sinn prägen die dichte Arbeitsatmosphäre der Sommerakademie, in der Kunstproduktion, Diskurs und Präsentation ineinander greifen. Die individuelle Förderung und Entwicklung der einzelnen Studierenden wird hier ebenso ernst genommen wie die Auseinandersetzung in der Gruppe. Weiterlesen!
|